Frohe Weihnachten

Nach vier anstrengenden Schulmonaten war heute der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien. Gemeinsam haben wir diesen mit unserem üblichen Laufrunden am Morgen begonnen. Gemeinsam haben wir den restlichen Tag gemütlich mit dem Film Rudolf und Keksen, sowieso Kinderpunsch ausklingen lassen. Nun haben wir uns eine Pause verdient. In diesem Sinne: Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir berichten nächstes Jahr weiter!

 

Buchstabentag – Kekse backen – Coding

Der vorletzte Tag vor Weihnachten war besonders aufregend und ereignisreich. Zuerst startete wir wie gewohnt am Donnerstag mit unserem neuen Buchstaben. Heute erlernten wir das T. In verschiedenen Stationen erarbeiteten die Kinder auf spielerische Weise den Buchstaben. Der BeeBot war heute eine besondere Challenge, da die Aufgabenstellung heute etwas verschärft wurde (Strich in der Mitte hinunter fahren, umkehren, wieder hinauffahren). Anschließend wurden Kekse gebacken. Mit der Unterstützung einer Mama entstanden Leckerbissen und aus dem restlichen Teig bekamen wir noch jeder ein Vanillekipferl. Zum Abschluss wurde wieder ein bisschen programmiert. Wir erweiterten die Befehle         und erkannten neue Wege.

Buchstabentag – Kekse backen – Coding weiterlesen

Pizza belegen

Heute stand ein tolles Spiel am Programm. Es wurde eine Pizza belegt. Dazu fanden sich immer zwei Kinder zusammen. Sie setzten sich hintereinander auf und das hintere Kind wurde zum Pizzabäcker. Das vordere Kind durfte sich währenddessen massieren lassen und entspannen. Zuerst wurde der Teig ausgerollt und der Rücken des vorderen Kindes dementsprechend angenehm massiert. Anschließend wurde mit dem vorderenKind abgesprochen, welche Zutaten es gerne mag und diese landeten dann auf der Pizza.

Pizza belegen weiterlesen

Neue Sitzordnung – letzte Woche vor Weihnachten

Gerade war gefühlt erst Schulbeginn, beginnt bereits die letzte Schulwoche vor Weihnachten. Wir gehen gemütlich in diese Woche und bereiten uns auf Weihnachten vor. In Englisch haben wir die verschiedenen Formen kennengelernt und diese dann auch in einem Weihnachtsbild angewandt. So musste ein Kreis, ein Rechteck und ein Dreieck ausgeschnitten werden und an die passende Stelle geklebt werden. Anschließend durfte das Bild noch angemalt werden.

Neue Sitzordnung – letzte Woche vor Weihnachten weiterlesen

Buchstabentag der achte

Heute stand bereits unser achte uns somit vorletzte Buchstabe dieses Jahr am Programm. Es dreht sich alles um das U. Wie bereits letzte Woche kam auch diesmal wieder der BeeBot zum Einsatz und sollte die Form eines U abfahren. Zusätzlich entstand eine abgewandelte Station am Computer. Hierbei sollte sich die Kinder erstmals in einer Tabelle eintragen und daneben ihre Wörter hineinschreiben.

Buchstabentag der achte weiterlesen

Weihnachten ist nicht mehr weit …

Somit stand auch unser letztes Werkstück für diese Schuljahr unter dem Motto Weihnachten. Es sollte ein Weihnachtsbaum werden der in der Gemeinschaft entsteht. Als Vorlage galt aus grünem Papier der Umriss eines Tannenbaums. Die Kinder erstellten die Zweige mithilfe von Abdrücken ihrer Hände. Diese wurden auf grünes Buntpapier abgezeichnet und anschließend ausgeschnitten. Zusätzlich wurde Baumkerzen und Christbaumkugeln angemalt und ausgeschnitten. Dieser Baum wird uns die restliche Adventzeit bis Weihnachten begleiten.

Zoom Kindermuseum

Am Sonntag, erst die Zusage für den Termin bekommen ging es ins Zoom Kindermuseum. Wir besuchten die aktuelle Mitmachausstellung DU UND ICH, DORT UND DA – Flucht, Ankunft und Zusammenleben für Kinder. Zuerst hörten wir gespannt einer Geschichte einer Familie die leider aus ihrem Land fliehen musste. Anschließend wurde das Thema Flucht näher besprochen und die Regeln und Aufgaben für den Workshop erklärt. Im Workshop lernten die Kinder am Beispiel mehrere Flüchtlinge die ihre Geschichte erzählten. Dabei erkannten die Kinder welche Bedenken, aber auch Wünsche diese Menschen hatten als Sie nach Österreich kamen. In einer Vielzahl an Stationen konnten die Kinder ihr Wissen unter Beweis stellen oder neues dazulernen. Zu den Stationen zählten unter anderem weben, backen, singen, tanzen, spielen, schreiben und Musik hören. Die Kinder lernten Unterschiede und Gemeinsamkeiten der verschiedenen Menschen und deren Kulturen kennen.

Zoom Kindermuseum weiterlesen

Buchstabentag und Programmieren 2. Tag

Heute starteten wir mit unserem nächsten Buchstaben, dem N. Für die Kinder schon zur Gewohnheit geworden ist der Buchstabentag, der in seinen Stationen immer wieder Abwechslung findet. Zusätzlich wurde heute zum Beispiel der Bee Bot eingesetzt. Diesen sollten die Kinder in Teams so programmieren, dass er die Form eines N fährt. Anfangs schwerer als man denkt. Im Englischunterricht haben wir heute das erste Mal Bingo gespielt und werden dies sicherlich jetzt öfter in den Unterricht einbauen. Abschließend wurde wieder ein bisschen selbstständig mit Hilfe des iPads programmiert und ein weiteres Kapitel (Labyrinthe) abgeschlossen. Zum Abschluss gab es einen weiteren Teil der Adventgeschichte, ein Kind wurde gezogen und durfte den Adventkalender öffnen und der schon bekannte Klassenrat durfte auch nicht fehlen. In diesem werden Wünsche, Beschwerden, Anregungen und Probleme besprochen.

Buchstabentag und Programmieren 2. Tag weiterlesen

Nikolo und erstes Programmieren

Als wir heute die Klasse betraten wurden wir überrascht. Wir haben alle ein Nikolosackerl bekommen. Auf den Nikolosackerln befanden sich auch Fotos und die Namen derjeweiligen Kinder.Anschließend trafen uns heute in der Früh mit allen Klassen zum Leserätsel und einer netten Nikologeschichte. Heute wurde Daniel, ein Kind aus unserer Klasse gezogen und durfte sich ein Buch aussuchen. Da auch viele Kinder das Leserätsel richtig beantwortet haben, erhielt diese einen Hausübungsgutschein Einige werden ihn wohl heute schon einlösen :-). Außerdem beschäftigten wir uns heute das erste Mal mit dem Thema Programmieren. Zuerst arbeiteten wir mit einem BeeBot. Wir besprachen die Grundlegenden Bewegungsbefehle (Vorwärts, Rückwärts, Links, Rechts) und jeder führte diese aus. Danach programmierten wir schon selbstständig auf unseren Tablets. Zum Abschluss durfte natürlich nicht die Adventgeschichte fehlen.  Nikolo und erstes Programmieren weiterlesen

Erster Advent

Auf den heutigen Tag haben die Kinder schon lange gewartet. Zuerst wurde unser Adventkranz gesegnet und wir sangen gemeinsam mit den anderen Klassen einige Weihnachtslieder. Anschließend wurde ein Kind gezogen und durfte drei Adventkalender öffnen. Unteranderem einen von uns selbstgebastelten mit Tannenbäumen. Wir machten es uns im Sitzkreis gemütlich, zündeten die erste Kerze an und lauschten zu einer Weihnachtsgeschichte, welche in 24 Teile aufgeteilt ist. Zum Abschluss redeten wir über Adventvorsätze und schlossen die Schulwoche mit einer Reflexionsrunde ab.  Erster Advent weiterlesen