Apple Fieldtrip

Heute machten wir uns auf den Weg zum Apple Store in der Kärtnerstraße. Wer steckt eigentlich hinter der Marke unserer Tablets? Wir durften bereits um 9:45 in das Geschäft und 15 Minuten vor den anderen Leuten die Produkte bestaunen und ausprobieren. Danach bekamen wir eine kurze Erklärung für unseren Arbeitsauftrag. Jeder Teilnehmer bekam einen „Applemagneten“ um als Teilnehmer am Fieldtrip erkennbar zu sein. Das bereits vorab gewählte Thema war die Sehenswürdigkeiten von Wien. Die Kinder waren bereits in sechs Gruppen eingeteilt und bekamen eine Sehenswürdigkeit zugeteilt. Ihre Aufgabe bestand darin, dass Sie mithilfe von Pages und der Notizen App eine Infoseite zu ihrer Sehenswürdigkeit gestalten. Hierbei konnte bereits Erlerntes eingesetzt werden, aber noch ein paar Tipps und Tricks der Mitarbeiter verschönerten das Ergebnis und gaben den letzten Schliff. Abschließend wurden die Resultate gruppenweise präsentiert. Die Kinder bekamen zum Abschluss ein Teilnahmezertifikat und einen USB-Stick. Nach einem gelungenen Vormittag ging es wieder nach Hause, aber wir kommen sicher bald wieder!

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.