Apple Field Trip

Heute ging es wieder in den Apple Store, um an einem Field Trip teil zu nehmen. Kurz bevor der Store öffnete, durften wir bereits hinein und konnten alle verfügbaren Geräte bestaunen und ausprobieren. Als auch die anderen Leute hinein kamen, sammelten wir uns vor der Riesenleinwand. Zuerst erhielten wir einen gelben Apple Magneten. Damit waren wir erkennbar, dass wir zum Apple Field Trip dazu gehören. Dort erhielten wir die Informationen und den Arbeitsauftrag für heute. Wir lernten die App Clips kennen und sollten ein Video erstellen. Zuerst probierten wir natürlich alles aus, danach überlegten wir uns ein Thema, teilten die Rollen ein und dann ging es auch schon los. Das Beste daran war, dass keine Idee der anderen glich und so komplett verschiedene Videos entstanden. Nach der Arbeitsphase wurden alle Videos zusammengetragen und auf der Leinwand im Apple Store präsentiert. So bestaunten auch alle anderen Besucher unsere Werke. Ein Highlight war der Zaubertrick, bei dem ein Kind nach dem Schnipsen eines anderen Kindes plötzlich verschwindet. Auch das haben viele Kinder in ihr Video eingebaut. Zum Abschluss erhielten wir einen Apple USB-Stick, sowie eine Teilnahme Urkunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.