Distance Learning – Hundekartei

Während des Distance Learnings  hat uns das iPad sehr viel geholfen. Wir haben auch ganz tolle Produkte damit erstellt. Ein besonderes Produkt war eine Hundekartei. Jedes Kind bekam die gleiche Vorlage und sollte diese für sich individuell bearbeiten. Als Aufgabe stand, sich eine Hunderasse auszusuchen. Danach ging es an die Recherche, welche Charakterzüge besitzt diese Rasse, wie sieht sie aus und welche Aufgabe hat dieser Hund. Als letztes sollte noch ein passendes Bild gesucht werden und auf der Keynote Folie ergänzt werden. Als Endprodukt entstand diese tolle Hundekartei, welche eine Keynote Präsentation aller einzelnen Folien beinhaltet. So arbeitete jeder für sich zwar zu Hause, gestaltete aber das gemeinsame Projekt mit.

Video:

Keynote:

 

Ein Gedanke zu „Distance Learning – Hundekartei“

  1. Liebe 4b! Vielleicht eröffne ich im nächsten Schuljahr eine Tablet-Klasse, darum hab‘ ich heute ein wenig im Internet „herumgeschnüffelt“ und dabei bin ich auf eure Hunde-Karte gestoßen. Die ist wirklich großartig! Gratuliere!!!
    Viel Spaß bei euren weiteren Arbeiten,
    Lieselotte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.