Numbers

Immer öfter arbeiten wir jetzt auch mit Numbers. Neben Statistiken stellen wir auch einfach Größen dar. Als Übung stand diesmal Zeitdauer an. Zuerst wurde die Zeit geschätzt, welche man für Aktivitäten benötigt. Danach wurden diese gestoppt und protokolliert. Das Ganze haben wir dann anschließend in eine Numbers Tabelle übertragen. Später wurde damit ein Diagramm erstellt. Somit wurde für uns einfach sichtbar wie wir die Zeitdauern eingeschätzt haben. Haben wir uns viel verschätzt? Waren wir nahe dran? Oder haben wir es womöglich sogar erraten wie lange wir dafür brauchen? Abschließend wurden die Ergebnisse vor der ganzen Klasse präsentiert. Besondersinteressant war hierbei die letzte Kategorie, weil bei dieser hatte sich jedes etwas Eigenes aussuchen dürfen zuhause!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.