Apple Field Trip

Mit nur kurzem Abstand zu unserem letzten Field Trip ging es heute wieder in den Apple Store. Zu Beginn erhielten wir alle einen Apple Magneten, somit wusste jeder, wer beim Field Trip dabei ist. Das heutige Thema war Robotic. Zuerst sammelten wir Ideen, wo denn überall bereits Roboter eingesetzt werden, um Arbeiten zu erleichtern oder sogar zu übernehmen. Danach ging es auch schon los mit dem Programmieren. In Kleingruppen erhielten wir jeweils ein iPad und einen Sphero Roboter. Als Erstes mussten wir diesen kalibrieren. Danach wechselten wir das Bild auf der Platine des Roboters. Wir durften zuerst den Roboter frei lenken und fuhren damit im Apple Store herum. Unsere erste Aufgabe bestand darin, ein Viereck abfahren zu lassen. Das war zuerst gar nicht zu einfach, da man die Grad, Geschwindigkeit und Dauer einstellen musste. Als zweite Aufgabe ließen wir Sphero ein Dreieck fahren. Zum Abschluss bauten die Apple Mitarbeiter für uns einen Parcour auf. Diesen durften wir mit dem Sphero absolvieren. Der Roboter meisterte Schanzen, Wippen und eine kleine Rampe. Am Ende erhielt wieder jeder eine Teilnahmeurkunde und einen Armband USB-Stick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.