Wiener Kinderlauf

Das Wetter meinte es heute seit langem wieder gut mit uns. So machten wir uns auf den Weg zum Ernst Happel Stadion. Direkt daneben auf der Laufbahn fand heute der Wiener Kinderlauf statt. Wie bereits letztes Jahr teilten wir uns in vier Gruppen auf: Hasen-Buben, Hasen-Mädchen, Igel-Buben und Igel-Mädchen. Im Abstand von nur ein paar Minuten ging es nacheinander auf die Laufstrecke. Durch die hohe Temperatur war es nicht so einfach, das Lauftempo so hoch wie bei unseren Trainingsläufen zu halten. Erleichtert und erschöpft im Ziel angekommen, wartete auch schon eine Erfrischung auf uns. Gegenseitig feuerten wir uns entlang der Strecke an und machten aus dem Lauf ein richtig schönes Klassenevent. Danach warteten noch ein paar Station auf uns. Wir konnten Obst verkosten, am Glücksrad drehen, Fotos machen und Kipferl essen. Einige von uns hatten noch genug Energie, alle Stationen zu durchlaufen, die anderen rasteten und stärkten sich bei unseren Rucksäcken. Danach machten wir uns auf den Weg zur Siegerehrung. Leider schaute heute kein Preis für uns heraus, wir waren trotzdem zufrieden. Nach der Siegerehrung begann es zu regnen und wir machten uns auf den Heimweg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.