Lidl-Schullauf

Gleich in der Früh trafen wir uns in der Garderobe und machten uns gemeinsam mit drei anderen Klassen auf den Weg zum Lidl-Schullauf. Nach einer längeren U-Bahn Fahrt spazierten wir zu dem Lauf. Dort angekommen, stärkten wir uns ein bisschen mit unserer Jause und tobten uns auf den dort vorhandenen Spielplätzen aus. Danach ruhten wir uns aus und erhielten unsere Startnummer und den dazu passenden Chip, um eine optimale Zeitmessung zu ermöglichen. Dann ging es auch schon zur Startlinie und die Mädchen begaben sich zuerst ins Rennen. Die Buben standen neben der Laufstrecke und feuerten an. Während die Mädchen bereits tapfer die zweite Runde hinter sich brachten, gingen die Buben bereits zur Startlinie. Danach absolvierten auch die Buben die beiden Runden. Nach dem Lauf waren wir erschöpft, aber glücklich, es geschafft zu haben. Wir legten unsere Chips ab und löschten gleich unseren Durst an der Labestelle. Danach erhielt jedes Kind noch ein paar Kleinigkeiten und dann ging es ab zur Siegerehrung. Leider gab es heute für uns nichts mit zunehmen. Bei sehr schönem Wetter fuhren wir müde und erschöpft zurück zur Schule und begaben uns gleich ab ins Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.