Reanimation

Gleich zu Wochenbeginn bekamen wir Besuch von Tamara. Sie arbeitet bei den Samaritern. Das heutige Thema war Reanimation. In einem zweistündigen Workshop besprachen wir verschiedene Themen, die vor der bzw. für die Reanimation wichtig sind. Was mache ich, wenn ich eine Person am Boden liegen sehe? Wie stelle ich fest, ob sie bei Bewusstsein ist? Was mache ich dann? Wie führe ich einen richtigen Anruf bei der Rettung? Jeder durfte dies auch selbst ausprobieren. Nach der Pause wartete auch ein spannender Abschnitt: Was mache ich, falls keine Atmung bei der verunfallten Person vorhanden ist? Anhand von Übungspuppen führten wir die Herzdruckmassage, begleitet vom Radetzkymarsch durch, welche im Notfall das Leben retten kann! Zum Abschluss lernten wir noch einen Defibrilator kennen und einige von uns durften ihn einsetzen. Schnell erkannten wir, dass wir dieses Gerät sofort einsetzen können, da es uns die Schritte selbst erklärt. Mithilfe eines Quiz ist es uns möglich,morgen einen Notfallpass zu bekommen! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.