Theater Akzent

Gleich in der Früh machten wir uns auf den Weg ins Theater. Dort angekommen, gab es noch eine Pause, um uns mit unserer Jause zu stärken. Dann ging es auch schon ins Theater. Das heutige Theaterstück hieß „Lilly und der magische Spiegel“. Das alljährliche Familienfoto steht an. Anstatt, dass sich ihre Verwandten freuen, sie zu sehen, kritisieren sie Lilly. Als sie sich vor den Spiegel stellt, beginnt eine Reise für sie. Sie durchläuft zuerst die Welt der Maximalen, dort müsste sie, um ihr Aussehen zu ändern, ein Talent hergeben. In der zweiten Welt kommt sie zu einem Modelcasting, bei dem sie als Model erkannt wird. In der letzten Welt ist alles grün und sie kommt mit ihrem bunten Kleid dort an. Sie lehnt jeglichen Wechsel und Änderung ab und erkennt, dass sie sich so liebt, wie sie ist. Danach bekamen einige von uns noch Autogramme von den Schauspielern und dann ging es auch schon zurück zur Schule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.