Briefmarken

Das letzte Mal vor den Weihnachtsferien kamen heute Susanne und Hans zu uns für das Briefmarken Projekt. Nach einer Wiederholung über das letzte Thema, den Prater, bei dem wir uns sehr viel gemerkt hatten, ging es weiter zu einer Briefmarke vom Schloss Schönbrunn. Passend zu unserem Ausflug nächste Woche hörten wir einiges zur Geschichte vom Schloss, ihres Besitzers und den Bewohnern. Natürlich durfte auch der Tiergarten nicht unerwähnt bleiben. Wir staunten nicht schlecht, die Marke war bereits über 20 Jahre alt! Nachher gab es wieder die heißersehnten Kuverts mit zehn Briefmarken, die wir entweder in unser Sammelalbum einordnen können, oder wie die meisten von uns, in das Tauschheft geben und uns auf die Suche nach Tauschpartnern machen. Viele von uns haben sich bestimmte Themen ausgewählt, die sie verfolgen und versuchen möglichst viele zum Thema passende Briefmarken zu erringen. So finden sich unteranderem in unserer Klasse folgende Themen: Züge, Sport, Weihnachten, Bauwerke, Personen, Pflanzen und viele mehr. Am Ende der Stunde wünschte uns Hans frohe Weihnachten, Susanne nicht, sie begleitet uns am Dienstag bei unserem Ausflug!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.