Wiener Christkindlmarkt

Mit Beginn der neuen Schulwoche machten wir uns heute auf den Weg zum Christkindlmarkt beim Rathaus. Bei unserem Fußmarsch konnten wir entlang des Rings auch einige bekannte Gebäude entdecken. Dort angekommen, öffneten auch die letzten Hütten bereits und boten Waren an. Wir erkundeten alle möglichen Sachen, die es am Christkindlmarkt gibt. Neben gebrannten Nüssen, Lebkuchen, Punsch und sonstigem Essen fanden wir auch Spielzeuggeschäfte, die wir genau unter die Lupe nahmen. Bevor es zum Abschluss zur Bastelstation ging, wurde nochmal gemeinsam ordentlich gejausnet. Dann gingen wir ins Rathaus, wo uns zwei verschiedene Werkstücke erwarteten. Eine Gruppe von Kindern erstellte eine Spardose in Eulenform und schmückte diese mit bunten Steinen. Die andere Gruppe verzierte eine rechteckige oder herzförmige Holzschachtel und durfte sogar mit einem Holzbrenner eine Verzierung hinein brennen. Zum Abschluss wurden unsere Werke noch eingepackt und im Rucksack verstaut. Dann ging es auch schon wieder zurück Richtung Schule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.